Fettabsaugen am Bauch

Häufig wird die Gewichtszunahme am Bauch als unästhetisch empfunden, zumal das in dieser Körperregion am ehesten sichtbar ist und jegliche Kleidung nicht mehr passen will. Helfen Diäten und sportliche Aktivitäten nicht, greifen sowohl Frauen als auch Männer bezüglich der Bauchgegend am ehesten auf eine Liposuktion bei erfahrenen Chirurgen zurück, denn ein schlanker Bauch als Schönheitsideal baut den Menschen auch psychologisch wieder auf. Sportliche Aktivitäten und gesunde Ernährung erscheinen nach der Entfernung überschüssigen Bauchfetts für viele Patienten unter Umständen wieder einen Sinn zu ergeben, um die neu gewonnene „Bikinifigur“ beizubehalten.

Zumeist gehen die Interessierten mit großen Erwartungen an diese Möglichkeit der Körperformung heran. Die Erfahrungen aus solchen Behandlungsmethoden zeigen, dass das Vorher Nachher – Ergebnis einer Fettabsaugung am Bauch beim Mann sowie bei Frauen vor allem dann einen möglichen optimalen Erfolg bringt, wenn die dortige Haut noch über genügend Spannkraft und Elastizität verfügt, sodass eine natürliche Rückbildung nach der Operation gegeben wäre – normal gewichtige Menschen jüngeren Alters können also von dem diesbezüglichen Fettabsaugen am meisten profitieren, auch ohne dass sich eine zusätzliche Bauchstraffung erforderlich macht. Eine gute körperliche Verfassung wäre als Voraussetzung optimal – eine gesunde Diät, verbunden mit sportlicher Betätigung, vor dem Eingriff unbedingt sinnvoll. Die Risiken sowie die Kosten für die Absaugung am Bauch halten sich in gegebenem Falle in Grenzen, bei effektivstem Nutzen für den Operierten.

Bauchfett

Für Personen mit starkem Übergewicht sind Fettabsaugungen weniger geeignet und das Resultat eher enttäuschend, da mit dem Eingriff lediglich lokale Fettdepots beseitigt werden können. Die recht hohen Kosten, welche hier entstehen würden, können eingespart werden, wenn übergewichtige Patienten, Frauen nach der Schwangerschaft oder Männer mit sogenanntem Sixpack allenfalls eine Bauchstraffung durchführen lassen. Eine Liposuction hat jedoch gegenüber der Bauchdeckenstraffung den Vorteil, gewöhnlich nur kleine Narben zu hinterlassen. Auch die Genesung der Patienten bei entsprechender Nachsorge erfolgt nach dem Bauchfett absaugen in der Regel weitaus schneller.

Eine berechtigte Frage: Was kostet Fettabsaugen am Bauch? Die Preise betragen je nach Aufwand, Umfang und Voraussetzungen zwischen 1.500 und 6.000 Euro inklusive Voruntersuchungen und Nachsorge.